XH0A5139.jpg

Über uns

Herje Mine fühlen, leben und spielen die Balkan-Musik in all ihrer Leidenschaft und Tiefe. Fünf MusikerInnen aus Polen, Israel, Venezuela und Deutschland, deren Herz so wahrhaftig mit dieser wunderbaren Musik verwurzelt zu sein scheint, dass man sofort Fernweh, Sehnsucht und Tanzwut fühlt, hört man ihnen auch nur ganz kurze Zeit zu. Ihrem Sound und ihrer Leidenschaft kann man sich nicht entziehen. Herje Mine sind: Izabela Kałduńska – Violine, Friederike von Oppeln-Bronikowski - Klarinette, Gal Levy– Schlagzeug, Jakob Petzl –Kontrabass und Mauricio Vivas – Akkordeon. Zusammen erschaffen sie eine Klangwelt aus Tempo, feiner Dynamik, rhythmischer Vielfalt, Improvisation und Virtuosität. Sie entführen uns mit ihrem Können in ein Reich der Sinnlichkeit und Leidenschaft.

Die Band

Izabela Kałduńska

Izabela Kałduńska  -  Violine

Die gebürtige Gdanskerin studierte Violine an der HMT Leipzig. Izabela ist musikalisch sehr vielseitig unterwegs. Sie ist erfolgreich mit ihrem Solo-Projekt the new solarism.  Sie spielt in Sinfonieorchestern wie der Staatskapelle Halle, als Live-Support von Der Täubling oder Einstürzende Neubauten, mit zeitgenössischen Kompositionen, ihrer eigenen Loopstation oder Experimenten mit elektronischer Musik. Derzeit lebt Izabela als freischaffende Musikerin und Komponistin in Leipzig.

Friederike von Oppeln-Bronikowski

Friederike von Oppeln-Bronikowski  -  Klarinette

Friederike studierte Klarinette an der HfMT Hamburg und der HMT Leipzig. Seit ihrer Schulzeit spielt sie in Klezmer- und Balkanbands. Sie ist Ensemble-Mitglied bei Rozhinkes und Klänge der Hoffnung. In den Spielzeiten 2016/17 sowie 2019/20 und 2020/21 war sie stellvt. Solo-Klarinettistin am Theater Vorpommern. Sie spielt als Orchesteraushilfe im In- und Ausland, außerdem Projekte mit Neuer Musik, Kammermusik, experimentiert mit Improvisation und Eigenkompositionen. Derzeit lebt sie als freischaffende Musikerin in Leipzig.

www.friederikevonoppeln.de

Gal Levy

Gal Levy  -  Schlagzeug

Gal stammt aus Israel und hat klassische Gitarre an der Jerusalem Academy of Music and Dance studiert. Dort war sie Mitglied im Emil Aybinder Ensemble, bei DADAdrag und dem Smartut Ensemble. Sie hat Filmmusik aufgenommen ("Objector", "#Uploading_Holocaust") und wirkte in verschiedenen Theaterstücken wie "Moskabie" mit. Trommeln und Percussion hat sie bei der Aktivistsgruppe Rhythms of Resistance Jerusalem gelernt. Für Herje Mine lernte sie das komplette Drumset zu spielen und ist seither unersetzliches Bandmitglied. Die Klezmer-Musik ist Gal schon in die Wiege gelegt, sodass sie den Bandsound unheimlich bereichert.

Mauricio Vivas  -  Akkordeon

Mauricio ist in zahlreichen Bands und Ensembles aktiv, so Sesiones del Sur und beim Gypsy Ska Orquestra. Er ist Organistor beim Roots and Sprouts Festival. Aktuell studiert Mauricio als Meisterschüler an der HGB Leipzig.

Jakob Petzl

Jakob Petzl  -  Kontrabass

Jakob studierte Jazzkontrabass bei Prof. Pepe Berns an der HMT Leipzig sowie im Masterstudiengang klassischen Kontrabass bei Prof. Frithjof Grabner. Er ist Mitglied in diversen Jazzformationen wie Trio.Diktion (Leipziger Nachwuchspreis 2014 und 2. Preis Junger Münchner Jazzpreis 2016) und Die Meierei. Jakob spielt als Aushilfe in verschiedenen Kammer- und Sinfonieorchestern und ist in der Kirchenmusik aktiv. In der Spielzeit 2016/17 war er als Substitut an der Oper Halle engagiert.